PSYCHOTHERAPIE

Psychotherapie bedeutet im Wortsinn die „Seele zu heilen“. Unterschiedliche Methoden unterstützen dabei, das seelische Gleichgewicht wieder herzustellen.
Die vertrauensvolle, von Empathie geprägte, therapeutische Beziehung zwischen Patient/in und Psychotherapeut/in bildet die Basis für heilsame Veränderungen.
Die psychotherapeutische Methode der Existenzanalyse zielt darauf ab, der Person zu einem erfüllten Dasein zu verhelfen, das sie in Freiheit und Verantwortung sinnvoll selbst gestaltet. So dass sie „Ja“ zu ihrem Leben sagen kann.

Behandlungsspektrum

• Depression
• Burnout
• Ängste: Soziale Phobie, Panikstörung
• Zwänge
• Psychosomatische Beschwerden
• Persönlichkeitsstörungen
• Krisen auf Grund belastender Lebensereignisse (Trennung, Verlust, Trauer,
Pensionierung, Stress, Mobbing)
• Psychotherapie für ältere Menschen sowie deren Angehörige/Gerontopsychotherapie
• Beziehungskonflikte
• Trauma-Folgestörungen
• Essstörungen

Ablauf

Das Erstgespräch dient dazu, Ihre augenblickliche Situation zu besprechen, Ihnen meine mögliche Unterstützung zu erklären und zu entscheiden, ob eine Zusammenarbeit vorstellbar ist. Wichtige Inhalte der ersten Einheit sind auch Ihre Motive, Erwartungen oder Befürchtungen sowie die Rahmenbedingungen (Kosten, Termin-Frequenz, Absageregelung). Die Therapie findet in Form von 50 minütigen Einzelsitzungen statt, in der Regel einmal wöchentlich. Dabei gehe ich entsprechend Ihrer individuellen Bedürfnisse und der vereinbarten Ziele vor. Die Dauer der Behandlung ist von der Art und Ausprägung Ihrer Belastungen abhängig. Wir vereinbaren eine vorläufige Anzahl von Sitzungen, die je nach Bedarf angepasst werden kann.

Supervisionsstatus

Psychotherapeut/innen in Ausbildung unter Supervision sind vom Ministerium für Gesundheit zur selbstständigen Ausübung von Psychotherapie berechtigt. Die Qualität ihrer Arbeit wird regelmäßig durch erfahrenen Lehrtherapeut/innen überprüft.

PSYCHOTHERAPIE

Psychotherapie bedeutet im Wortsinn die „Seele zu heilen“. Unterschiedliche Methoden unterstützen dabei, das seelische Gleichgewicht wieder herzustellen.
Die vertrauensvolle, von Empathie geprägte, therapeutische Beziehung zwischen Patient/in und Psychotherapeut/in bildet die Basis für heilsame Veränderungen.
Die psychotherapeutische Methode der Existenzanalyse zielt darauf ab, der Person zu einem erfüllten Dasein zu verhelfen, das sie in Freiheit und Verantwortung sinnvoll selbst gestaltet. So dass sie „Ja“ zu ihrem Leben sagen kann.

Behandlungsspektrum

• Depression
• Burnout
• Ängste: Soziale Phobie, Panikstörung
• Zwänge
• Psychosomatische Beschwerden
• Persönlichkeitsstörungen
• Krisen auf Grund belastender
Lebensereignisse (Trennung, Verlust, Trauer,
• Pensionierung, Stress, Mobbing)
• Psychotherapie für ältere Menschen sowie
• deren Angehörige/Gerontopsychotherapie
• Beziehungskonflikte
• Trauma-Folgestörungen
• Essstörungen

Ablauf

Das Erstgespräch dient dazu, Ihre augenblickliche Situation zu besprechen, Ihnen meine mögliche Unterstützung zu erklären und zu entscheiden, ob eine Zusammenarbeit vorstellbar ist. Wichtige Inhalte der ersten Einheit sind auch Ihre Motive, Erwartungen oder Befürchtungen sowie die Rahmenbedingungen (Kosten, Termin-Frequenz, Absageregelung). Die Therapie findet in Form von 50 minütigen Einzelsitzungen statt, in der Regel einmal wöchentlich. Dabei gehe ich entsprechend Ihrer individuellen Bedürfnisse und der vereinbarten Ziele vor. Die Dauer der Behandlung ist von der Art und Ausprägung Ihrer Belastungen abhängig. Wir vereinbaren eine vorläufige Anzahl von Sitzungen, die je nach Bedarf angepasst werden kann.

Supervisionsstatus

Psychotherapeut/innen in Ausbildung unter Supervision sind vom Ministerium für Gesundheit zur selbstständigen Ausübung von Psychotherapie berechtigt. Die Qualität ihrer Arbeit wird regelmäßig durch erfahrenen Lehrtherapeut/innen überprüft.

HIER FINDEN SIE MICH:

Adresse

Praxis für Psychotherapie
Dr. Eva Kraker-Löschnigg

Graz:
Auersperggasse 14
8010 Graz

Leibnitz:
Dr. Billroth-Weg 66
c/o Ordination Dr. Johann Holler
8430 Wagna

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen